Spaces to OpenUp

Gesunde Grenzen setzen | Teil 1

Gruppeneinheit

Das ist Teil 1 unserer Reihe „Gesunde Grenzen setzen”. Eine gut ausbalancierte körperliche und mentale Gesundheit erfordert das Setzen von Grenzen. Gesunde Grenzen schenken uns ein Gefühl der Sicherheit, ein höheres Selbstwertgefühl, eine realistische Erwartungshaltung und vieles mehr. 

Der erste Schritt beim Setzen von Grenzen besteht darin, sich seiner selbst bewusst zu sein und seine Bedürfnisse zu kennen. Der nächste Schritt besteht darin, gut mit anderen zu kommunizieren, damit diese Bedürfnisse und die eigene Identität respektiert werden.

Diese Gruppeneinheit ermöglicht es dir, mehr über dich selbst und deine eigenen Grenzen zu erfahren. Sie wird dir helfen, die Herausforderungen zu entdecken, denen du womöglich begegnest, wenn du versuchst, deine Grenzen zu verstehen und zu kommunizieren, um ein Leben in Balance zu führen.

Wir bitten dich, deine Kamera und dein Mikrofon einzuschalten, da die Sitzung interaktiv ist und von aktiver Teilnahme lebt.

Diese Veranstaltung ist auch verfügbar auf:
en-flagnl-flag
katja-fieguth-psychologist-openup
Katja Fieguth
Judith Klenter
×
thanks